Samstag, 29. Dezember 2012

ich denke, das wird   . . .
unser letzter post im jahre 2012.
wir verabschieden uns ins neue jahr mit bildern unseres januar-kits (das wir nach dem 06.01.2013 verschicken werden) und mit einem kleinen video zu unserem letzten workshop-wochenende, das wieder einmal wunderbar war - eines unseres highlights im vergangenen jahr.

unser januar-kit besteht aus
dem joli-pack *au pied des pistes* von kesi'art
(drei papiere, einem stempelset und einem sticker-bogen)
ergänzt durch
fünf papiere im format 30.5x30.5cm von my mind's eye, kesi'art und studio calico
fünf cardstocks im format 30.5x30.5cm von bazzill und papierwerkstatt
einem geprägten papier von my mind's eye
einem alpha-sticker-bogen von kesi'art
knöpfen, holzteilen, buchring und
zwei passpartout-karten im format 10.5x15.5cm
vergessen habe ich einen schneeflocken-stanzer von tonic -
alles in allem ein sehr winterliches kit - obwohl leider so gar kein schnee in aussicht ist (doch der kommt bestimmt noch)





















kosten für das kit:
einmalig: 33.90 euro plus 4.00 euro versand
drei monats-abo: 31.90 euro plus 4.00 euro versand
jahres-abo: 29.90 euro plus 4.00 euro versand

und nun *zum beschluss* ein paar eindrücke von unserem letzten workshop-wochenende und unseren kurs-projekten.
neue termine für neue kurs dann ende januar 2013.
wir lesen uns
susanne und yvonne


Montag, 24. Dezember 2012

wir wünschen euch   . . .

von ganzem herzen
ein fröhliches und glückliches weihnachtsfest
und
ein wunderbares, träume erfüllendes jahr 2013
























wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen,
wunderschönen und sehr persönlichen weihnachtskarten
und die vielen liebevollen geschenke -
uns wurde ganz warm ums herz -
vielen, vielen dank.
und stellvertretend für alle
ein paar zeilen für die weihnachtszeit
geschrieben auf einer karte
von unserer frau pfarrer -

die beiden
trauen sich hinaus
in die nacht
wagen es
einer verheißung zu glauben,
sind verrückt genug,
einem stern zu folgen,
klopfen uneingeladen
bei freunden an
und finden,
was sie sich niemals
hätten träumen lassen -

verfasst von beate schlumberger

in diesem sinne -
habt eine wunderschöne zeit und
folgt eurem eigenen stern -
susanne und yvonne werden auch
weiterhin ihrem
papier-stern folgen

Donnerstag, 6. Dezember 2012

ich hätte nie gedacht, dass

ich ein fan von diesem typen werden kann :)
aber - die tage lief in der guten, alten ard ein road-movie zur letzten tour von udo - und ich konnte nicht aufhören zu gucken - und zu staunen. der typ geht einem ins herz - mit seinen kitschig, schönen texten, seiner wunderbaren musik.
mein mann hat mir heute zum nikolaus seine live-cd aus dem hotel atlantic geschenkt, jetzt läuft udo in dauerschleife - er tut gut


still ist es hier gewesen - in den letzten wochen - kurse und weihnachtsmarkt hatten uns fest im griff. doch es ist licht in sicht - und so werden wir nach dem nächsten wochenende vieles zeigen, was hier auf *ablage* liegt, versprochen.
jetzt geh' ich noch mal udo hören - und ganz laut :)
passt auf euch auf - und versucht, die adventszeit zu geniessen. yvonne
p.s. unser ganz weihnachtliches dezember-kit ist raus, ab morgen könnt' ihr es auch über unsere materialkits-seite bestellen, der onlineshop wird überarbeitet und neu eingerichtet - für das neue jahr.



Samstag, 13. Oktober 2012

scrapwerk   . . .

schlicht, einfach - und bestechend! das ist das magazin, das einfach raus musste - und zwar als unkomplizierte, handliche und interaktive scrapbook-zeitschrift! eine, die gute laune zaubert und die zum scrappen anregt, die dein freund ist und keine geheimnisse kennt und die dich überall hin begleiten kann!


und das schönste ist - ich durfte ein bisschen mitwerkeln und ein paar ideen für die zeitung abliefern. ich hatte mich sehr gefreut, als bina und nina - die beiden *köpfe* hinter dem scrapwerk - mich fragten. jetzt habe ich den druckentwurf gesehen und bin total begeistert, denn die zeitschrift ist schlicht, einfach und bestechend! ihr könnt' euch auf den 1. november freuen.
wir werden sie - die zeitschrift - natürlich im laden verkaufen, und wer ganz, ganz sicher ein exemplar haben möchte, schreibt uns eine mail, ein exemplar ist dann reserviert. hier noch der link zu scrapwerk













in diesem sinne - ein schönes herbstwochenende -
und bis die tage - yvonne

Montag, 8. Oktober 2012

wir haben grund   . . .
zum feiern -
und wir würden uns sehr freuen, wenn viele von euch mit uns feiern













wir sehen uns - susanne und yvonne

Sonntag, 23. September 2012

ein mensch, der
gerne photos und erinnerungen auf layouts festhält, liebt sketche - ich gehöre jedenfalls zu dieser gruppe *mensch*. und das team um den wunderschönen inspirations-blog *türkis* bereitet jeden sonntag einen sketch für layout-freunde vor.

diesen sonntag sieht er so aus



und meine umsetzung dazu so



















papiere und zubehör-teile sind aus unserem neuen oktober-kit 2012 (somit hätten wir hier heute den ersten sneak auf unser kit gezeigt, eine premiere) - mit ein paar brads aus dem letzten september-kit.

sabine - eine von den drei-türkis-mädels - hat einen bericht über unsere *papierwerkstatt* geschrieben - wer ihn noch nicht gelesen hat, schnell vorbeisurfen, ein herbstgedicht oder einen -spruch hinterlassen und ihr könnt' mit etwas glück unser letztes september-kit gewinnen.

zu unserem workshop-programm:
die karten-kurse sind ausgebucht, auch die december-daily-kurse.
in allen anderen kursen haben wir noch restplätze.

am dienstag dann das oktober-kit in gänze.
auf bald - yvonne

Freitag, 31. August 2012

die to-do-listen   . . .

sind weitgehend abgearbeitet,
das neue september-kit ist verschickt,
alle übrigen bestellungen auch,
der koffer ist gepackt,
und das wollte ich euch noch zeigen
(auch wenn ich es mittlerweile ein wenig abgeändert habe) -
mein urlaubstagebuch























usedom - ich komme.
habt eine schöne zeit

Dienstag, 28. August 2012

für eine hochzeit   . . .

am letzten wochenende brauchte ich noch ein bißchen 'was - und herausgekommen sind ein leporello (in meiner momentanen, absoluten lieblingsgrösse von 12.0x21.0cm),
eine schachtel und ein paar karten















die schachtel - schnell zusammengefaltet, da es ein bausatz aus unserem laden ist, und mit einem papierherz verschönert; rub-on und sticker fanden sich in meiner reste-kiste; der schmetterling ist mit den superschönen *movers and shapers* von tim holtz ausgestanzt























auf der karte durften die *hippen* wimpel nicht fehlen; die farben der hochzeiter waren übrigens orange-chamois
























das leporello - auch hier herzen und wimpelchen angenäht
























und noch ein karte dazu






















im moment sitze ich an einem kleinen urlaubs-tagebuch für usedom - ebenfalls im format 12.0x21.0cm; ich liebe es einfach, dieses format. 
und ich denke, ich werde euch bis zu unserer abfahrt noch ein paar bilder zeigen können
servus - yvonne

Dienstag, 31. Juli 2012

liebe maria,

diese zeilen zu schreiben, fällt so schwer.
es fällt uns so schwer zu akzeptieren,
dass du nicht mehr zu uns kommen kannst,
nicht mehr an unserem grossen arbeitstisch sitzen und
nicht mehr mit uns *basteln* wirst.
dein lachen werden wir nicht mehr hören können
und wir können uns keine geschichten mehr erzählen.

wir finden keine antwort auf
warum du
und
warum so schnell.

wir konnten dich nicht mehr in die arme nehmen,
doch sind wir sehr glücklich, dich gekannt und
dich in unserer mitte gehabt zu haben -
wir freunde sein durften.
du warst so ein liebevoller und warmherziger mensch.
danke für die wunderschöne zeit mit dir.
der himmel hat einen stern mehr geschenkt bekommen,
einen ganz hellen und warmen.
wir werden dich nicht vergessen
susanne und yvonne
















flügelt ein kleiner blauer
falter vom wind geweht,
ein perlmutterner schauer,
glitzert, flimmert, vergeht.

so mit augenblicksblinken,
so im vorüberwehn
sah ich das glück mir winken,
glitzern, flimmern, vergehen
(hermann hesse)

Sonntag, 29. Juli 2012

ein reisetagebuch mit   . . .

den papierchen und co. aus unserem neuen, aktuellen august-kit - das habe ich heute für unseren kurz-urlaub auf kreta gemacht. ein paar seiten zur ansicht? bitte schön -

die deckel , bezogen mit den schönen papieren von studio calico





einen teil der innenseiten













die seiten haben das format 12.0x17.5 cm






















































































im august-kit sind 12 seiten helles schreibpapier, passend zugeschnitten, die ich für meine notizen verwenden möchte. dafür habe ich das wort *today* in einer schönen schrift und in passender farbe ausgedruckt























zusätzlich zum material-kit habe ich die neuen clear-stamps von hero arts (je 14.90 euro) verwendet, plus das schmetterlings-tape von tim holtz (im 2er-set für 8.90 euro) und den datumsstempel (5.90 euro) von american crafts - und ein paar rub-ons von 7gypsies, die noch vom workshop-wochenende auf meinem schreibtisch lagen - zum großen aufräumen bin ich immer noch nicht gekommen :)





















insgesamt besteht das kit aus:
zwölf papieren im format 30.5x30.5 cm von 7gypsies (den neuen, die finde ich besonders schön, sie erinnern mich an die ersten scrappapiere, die ich in händen hielt ), von basic grey, crate paper, pink paislee, studio calico, simple stories, my mind's eye, jenni bowlin - also eine ziemlich bunte mischung in grün, ein wenig türkis und blau und natur

vier cardstocks im format 30.5x30.5 cm von bazzill;
zwei graupappe-deckel im format 12.5x18.5 cm
zehn seiten schreibpapier im format 12.0x17.5 cm;
knöpfen von my mind's eye und badges von studio calico - schön für ein reisetagebuch - wer es machen mag;
zwei buchringen, bändchen, und holz-stanzteilen von studio calico - verpackt in einem umschlag, verschlossen mit einem stückchen tape von october afternoon
dazu alpha-stickers -- und hier haben wir alles *alte* gemischt, das klingt vielleicht jetzt nach *ausverkauf*, ist es natürlich nicht, doch viele der alphas, die uns zu dem kit gefallen hätten, gibt es nicht mehr - so haben wir gemischt
ihr seht - ein buntes sammelsurium für den sommer




















unseren abo-kundinnen werden wir das kit - trotz unseres urlaubes anfang kommender woche - zuschicken, der rest geht dann danach raus.
im kit sind zwei graupappe-deckel zum beziehen enthalten;
für einen aufpreis von 8.00 euro können wir die pappen mit eurem wunschpapier beziehen - bei der bestellung bitte angeben; auch die zusatz-materialien verschicken wir gerne mit - aber wie gesagt erst nach dem 07. august
vielleicht zeige ich euch am dienstag noch ein paar innenseiten und das gesamte buch.
jetzt zurück zu olympia - yvonne

Montag, 16. Juli 2012

es gibt uns noch   . . .

und wir sind euch ein paar bilder und eindrücke vom wunderbaren papierwerkstatt-workshop-wochenende schuldig -
so lassen wir doch ein video sprechen


und mit diesem video möchten wir *danke - danke - danke* sagen
für
zwei wunderbare tage mit gleichgesinnten mädels,
kurzweilige gespräche,
herzliche umarmungen,
strahlende augen,
neue begegnungen,
geballte kreativität und
ganz viel herzlichkeit -
ihr seid - mal wieder - die besten!
es hat wieder soviel spass gemacht, dass wir es wieder tun -
das nächste workshop-wochenende findet am 17. und 18. november 2012 statt -
wir freuen uns jetzt schon darauf.

Freitag, 29. Juni 2012

das machen wir   . . .
nächste woche


doch heute, morgen und übermorgen
kümmern wir uns - mit allem, was wir haben - um unsere lieben teilnehmerinnen an unserem workshop-wochenende in der papierwerkstatt. ein paar sneaks?


















und das haben wir auch noch vorbereitet - unser neues juli-kit:
es ist superschön softig und hell
kommt mit einem stempel von magenta und einem leporello, fix und fertig gearbeitet, ideal zum ausgestalten, daher und zur untermalung sind border-stickers und alphas dabei - voilà






























und nach umserem wochenende stellen wir es in den shop - zusammen mit dem juni-kit, das wir endlich nachpacken konnten.
und dann, dann kommt auch das schon soooo lange versprochene tutorial - ist nicht vergessen

jetzt endspurt,
tische stellen,
quiche backen,
letzte anleitungen tippen und drucken
und dann
heissen wir unsere lieben mädels willkommen

Donnerstag, 17. Mai 2012

kurs *minialbum mit   . . .
buchringen* - unser nächster kurs am kommenden montag und mittwoch - und das wollen wir machen - ein kleiner sneak
























da ich nicht alle teilnehmerinnen per mail erreicht habe, hier die infos zum kurs:
das album hat die grösse 15.0x15.0 cm, wir haben 12 innenseiten und zwei umschläge vorgesehen (das material reicht jedoch für mehr seiten, doch diese zwölf seiten wollen wir mit euch machen).
für diese seiten brauchen wir 12-20 photos(ein paar mehr zum aussuchen) im der grösse 9.0x13.0 cm oder 10.x15.0 cm im hoch- und/oder querformat
mitzubringen sind:
papierschneidemaschine oder cutter
schere
lineal
evtl. falzbein
schneide- bzw. arbeitsunterlage
kleber für papier und fotos
evtl. einen pinsel (breite: ca. 2.5 cm) zum einkleistern (der buchdeckel)
bleistift
und einen acryl-klotz für die stempel – wer hat

am montag machen wir alle vorarbeiten wie albendeckel binden, innenseiten zuschneiden, umschläge falten, am mittwoch dann das schöne und kreative - das *aufhübschen*; zwei beispiel-alben haben wir für euch schon vorbereitet – zum stöbern, gucken und/oder nacharbeiten.


wir freuen uns auf euch - susanne und yvonne

Dienstag, 8. Mai 2012

da war doch   . . .
noch 'was -
eben -
die versprochenen bilder zum zweiten leporello -
und -
unser workshop-wochenende am 30.06. und 01.07. im gotischen haus und in der musikschule -
das ist neu

mein leporello von letzter woche habe ich euch ja schon gezeigt, jetzt die bilder von susannes' teilchen - superschön. wir haben in diesem kurs *gesprengelt* (mixed media geht an uns auch nicht vorbei, wobei wir eher zurückhaltend damit sind), gestempelt, geschnitten, gerissen, gestanzt und genäht - und zwei stunden sind wieder viel zu schnell vergangen. jetzt aber die photos:













wer das leporello zuhause nachbauen möchte -
wir haben an material zusammengepackt -
zwei mit papier bezogene deckel
ein gefaltetes innenteil
papiere, alpha-sticker, label-sticker, ein päckchen brads von my mind's eye und ein stempel-set von my minds eye für
komplett 29.50 euro das set (plus versandkosten von 4.00 euro) -
zu bestellen über papierwerkstatt@t-online.de

so - und nun zum workshop-wochenende
am 30. juni und 1. juli 2012 -
wir haben jetzt doch den vorspielsaal in der musikschule und das gotische haus gemietet, so dass wir mehr platz zur verfügung haben -
somit haben wir auch noch ein paar plätze frei
für alle, die sich bereits verbindlich angemeldet haben, geht heute die bestätigungsmail raus - ja,ja, sehr spät, doch es gibt halt immer soviel zu tun - entschuldigt bitte
wer noch mitmachen möchte, kann sich bei uns melden - am besten auch über
papierwerkstatt@t-online.de oder telefonisch unter 06026 - 996836

hier noch einmal das programm und der ablauf
was haben wir vor?
zwei projekte wird es geben, ein längeres, umfangreicheres am samstag und eines, das *frau* fertig mit nach hause nimmt, zum zeigen (das erste wird auch zum zeigen sein, halt vielleicht nicht ganz fertig :)
das schnellere wird ein layout im rahmen sein, diese schönen setzkästen-rahmen, handgefertigt von unserem schreiner, in vier felder aufgeteilt - eine wunderbare home-deko.
zeit lassen wollen wir uns am samstag für ein stoff-album, so eines mit einem genähten einband, mit innenseiten, die zusammengenäht sind. vielleicht können sich einige von euch an das reisetagebuch von uns für wien letzten jahres erinnern - so eines soll es werden. das heisst, wir werden viel an der nähmaschine sitzen, werden aber auch stempeln, stanzen, schneiden, reissen, kleckern und kleben.
ob wir auch bilder einkleben, das wissen wir noch nicht, es wird umfangreich sein und es soll am samstagabend so gut wie fertig sein - und dafür wollen wir uns und euch zeit geben.

der ablauf ist wie folgt geplant:
samstag, 30. juni 2012:
10.00 bis 13.00 uhr
kurs 1: nähen der albendeckel und zuschneiden der innenseiten
13.00 bis 15.00 Uhr
mittagessen im ristorante *die olive*
15.00 bis 18.00 uhr
kurs 1: innenseiten ausgestalten
18.00 bis 21.30 uhr
crop am abend

sonntag, 01. juli 2012:
10.00 bis 13.00 uhr
kurs 2: layout im rahmen

der preis für das gesamte wochenende beträgt 159.00 euro und im preis enthalten sind:
das komplette, sehr umfangreiche workshop-material,
das mittagessen am samstag im ristorante *die olive*,
kaffee, kuchen und ausreichend getränke während der workshops,
die verpflegung beim crop am abend mit wein, getränken und köstlichen kleinigkeiten,
und ein honorar für uns.
das wochenende kann nur komplett gebucht werden.
anfänger und könner sitzen gleichermassen an den tischen - wir sind für hilfestellungen ja auch immer da

wer also noch interesse hat - bitte melden

Montag, 30. April 2012

update april dreissigster   . . .

wir haben nachwuchs bekommen - fünf ganz, ganz hübsche katzenbabies.
und lukas und ich waren geburtshelfer - also wir waren dabei, haben den kopf gestreichelt, mitgepresst und mitgehechelt - den rest hat unser tapferes katzenmädchen ganz von alleine gemacht - wir sind so stolz auf die junge mama. dabei waren wir gestern erst leicht überfordert, lukas und ich, als sie maunzend und schreiend um 1.30 uhr in unser haus kam und nach einem platz für ihren wurf suchte.
mit viel geduld haben wir sie in ihr körbchen gebracht und ihr dann kopf und pfoten gestreichelt - und gebetet, dass die natur alles gut gehen lässt. und es wurde alles gut. um 2.15 uhr ist das erste *geschlüpft*. jetzt liegt die mama müde und erschöpft in ihrem korb - und sie wirkt glücklich. und wir sind stolz - sagte ich schon, oder?







und unser workshop-alltag geht weiter - heute und am mittwoch steht *leporello* auf dem programm. susanne und ich haben die deckel gebunden und das innenteil gefaltet, papiere und zubehör zusammengesucht und natürlich die teilchen gebaut, hier zeige ich euch mal meines - mit den ersten bildern von unserem oster-föhr-amrum-urlaub.































so - und jetzt muss ich wieder katzenbabies gucken gehen - die sind so hübsch. und wer eines haben möchte, möge sich bitte bei mir melden - aber wir geben sie nur in die aller-aller-besten hände ab - ist doch klar :)